Puppenstuben

Eines der schönsten Spielzeuge für kleine Mädchen sind Puppenstuben, mit denen man stundenlang spielen kann. Von der eleganten, mehrstöckigen Puppen-Villa bis zur ganz einfachen Puppenstube mit nur einem Raum kann man für jeden Geschmack, jedes Alter und auch für jeden Geldbeutel genau das richtige finden. Viel Freude macht es auch, eine einfache Box zusammen mit den Kindern in eine Traum-Puppenstube zu verwandeln. Dabei hat man Gelegenheit, der Kreativität freien Lauf zu lassen und die Kinder können ihre eigene Fantasie einsetzen, um die Puppenstuben gemütlich auszustatten und den kleinen Puppenfamilien ein schönes Heim zu bieten.

BILD PRODUKT BEWERTUNG PREIS ANGEBOT
1 KidKraft 65839 – Puppenhaus Magnolia
€ 147,48 * * inkl. MwSt. | am 18.12.2018 um 12:02 Uhr aktualisiert
2 Hape E3401 – Vierjahreszeitenhaus, möbiliert
€ 127,95 * * inkl. MwSt. | am 18.12.2018 um 12:02 Uhr aktualisiert
3 KidKraft 65054 – Puppenhaus Chelsea
€ 104,99 * * inkl. MwSt. | am 18.12.2018 um 12:02 Uhr aktualisiert
4 Goki 51957 – Puppenhaus 3 Etagen
€ 89,99 * * inkl. MwSt. | am 18.12.2018 um 12:02 Uhr aktualisiert
5 Rülke Holzspielzeug 23161 Haus mit Balkon natur
€ 80,38 * * inkl. MwSt. | am 18.12.2018 um 12:02 Uhr aktualisiert
6 Bayer Chic 2000 293 01 – Puppenhaus 3-stöckig komplett möbliert
€ 78,99 * * inkl. MwSt. | am 18.12.2018 um 12:02 Uhr aktualisiert
7 Eichhorn 100002513 – Villa, 27-teilig, inklusive Möbeln und 4 Puppen – 50x75x55cm – unmontiert
€ 59,99 * * inkl. MwSt. | am 18.12.2018 um 12:02 Uhr aktualisiert
8 Glow2B Spielwaren 1000006 – Puppenhaus mit 9 Möbeln und 4 Puppen
€ 32,11 * * inkl. MwSt. | am 18.12.2018 um 12:02 Uhr aktualisiert
9 Playmobil 5167 – Mein Neues Mitnehm-Puppenhaus
€ 24,99 * * inkl. MwSt. | am 18.12.2018 um 12:02 Uhr aktualisiert
10 Pebaro 880 – Puppenhaus mit Möbeln
€ 22,93 * * inkl. MwSt. | am 18.12.2018 um 12:02 Uhr aktualisiert

Die richtigen Puppenstuben wählen

Eine Puppenstube ist ein Spielzeug, das bei kleinen Mädchen oft ganz oben auf der Wunschliste steht. Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn nur wenig draußen gespielt werden kann, sorgen Puppenstuben für Vergnügen im eigenen Zimmer, dass die Mädchen auch mit ihren Freundinnen genießen. Für die Kleinsten ist oft eine ganz einfache Puppenstube, die von vorne bespielt werden kann und nur über einen Raum verfügt, der beste Einstieg in diese Spielwelten. Die einzelnen Einrichtungsgegenstände können übersichtlich angeordnet werden, so dass die kleinen Kinderhände die Puppen leicht hin und her bewegen können. Für größere Mädchen kann man dann umfangreichere Puppenhäuser kaufen, in denen sich das Leben der Puppenfamilie in mehreren Räumen abspielt.

Das ideale Spielzeug für das Rollenspiel

Zwischen dem vierten und fünften Lebensjahr beginnen Kinder damit, Rollenspiele auszudenken. Bei diesen Spielen werden tägliche Situationen, die das Kind erlebt hat, nachgeahmt und das Verhalten, das bei Erwachsenen beobachtet wurde, wird nachgespielt. Viele Erfahrungen der Kinder spielen sich natürlich zu Hause ab und deshalb bieten Puppenstuben auch eine ausgezeichnete Gelegenheit zum Rollenspiel. Die Mutter der Puppenfamilie kann sich mit der Hausarbeit beschäftigen, während die Kinder vor dem Haus spielen und der Puppenvater im Wohnzimmer vor dem Fernseher sitzt. Rollenspiele wachsen mit den Kindern und die „Geschichten“, die in Puppenstuben nachgespielt werden, sind mit jedem zunehmenden Lebensjahr komplexer. Es ist auch eine gute Idee, außer der Puppenstube auch einen Kaufmannsladen einzurichten, der von Kindern ebenso heiß geliebt wird.

Ausstattung der Puppenstuben

Spielzeug wie eine Puppenstube sind zum Sammeln von hübschen Kleinigkeiten geeignet, mit denen man dem Kind immer wieder einmal eine Freude machen kann. Ein neuer Sessel oder Schrank für die Puppenstube löst oft mehr Freude aus, als ein teureres Spielzeug. Viele Sachen kann man mit ein wenig Geschick natürlich auch zusammen mit den Kindern basteln. Aus Stoffresten lassen sich Gardinen Teppiche und Bettdecken entwerfen und aus Streichholzschachteln kann man sogar Möbel herstellen. Es gibt unendliche Möglichkeiten, die Puppenstube immer wieder zu verschönern und kleine Mädchen finden dabei stets ein neues Projekt.

Mehr als nur Spielspaß

Spielzeug soll natürlich mehr können, als Kinder nur zu beschäftigen und auch die Puppenstuben haben einen hohen pädagogischen Wert. Zunächst verbessern die Kinder beim Spiel ihre motorischen Fähigkeiten, da in den kleinen Räumen mit den delikaten Möbeln exakte Bewegungen erforderlich sind. Das Spiel mit dem Puppenhaus bietet den Kindern auch die Möglichkeit, in eine Rolle zu schlüpfen und in der Realität erlebte Ereignisse auf ihre eigene Weise zu verarbeiten. Darum ist dieses traditionsreichen Spielzeug auch heute wertvoll und sollte es in keinem Kinderzimmer fehlen.